Herbst – Erntezeit

Apfelbaum im Herbst

…es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren lass die Winde los.
Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;

gib ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin
und jage die letzte Süße in den schweren Wein.
Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.

Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
und wird in den Alleen hin und her
unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.

Zitat aus dem Gedichtband> Buch der Bilder< von Rainer Maria Rilke

Das Gute in Erinnerung tragen

Schätze aus der Natur werden dir helfen deutlicher aufzuzeigen was du im Leben gesammelt hast, sodass du noch einmal einen Blick darauf werfen kannst, was davon du bewahren möchtest.

Verantwortung übernehmen

Du hast die Möglichkeit deutlicher zu erkennen was du gesät hast…

Malen und Tanzen helfen die Dinge sichtbar zu machen um sie integrieren zu können.

Wir schaffen Raum für die Themen der gereiften Frau und werfen den Blick auf die Landschaft von verbliebenen Verantwortlichkeiten und auch auf den freien Raum neuer Lebensgestaltungsmöglichkeiten.

Tempelschlaf

Was hat sich im Leben erfüllt? Worauf kann ich erfüllt zurück schauen?

Was sollte vollendet werden, was möchte bleiben und vertieft werden?

Wir tauchen ein in die Landschaften von Wach-und Schlafträumen um diese Fragen deutlicher zu beleuchten. Es wird ein nächtliches Schlaf-Ritual geben, welches hilft, die Botschaften aus den Tiefen des Unterbewussten mit ins Wachbewusstsein zu nehmen.

Verabschieden

Entspannungstherapeutische Verfahren und unterstützen dich, zu verabschieden was vorbei ist, helfen beim Los-lassen.

In der Tiefenentspannung kannst du dich annähern für das Schwierige im Leben Akzeptanz zu entwickeln, Mitgefühl für die eigene Person und alle Beteiligten. Lernen die Spannung herauszunehmen und dich zu öffnen was jetzt in dein Lebensfeld rückt.

Sonnenwendfeier

Wir machen ein Feuer und verabschieden den Reichtum der Sommertage.