Psychotherapie

“Unsere Macht liegt nicht in unsere Fähigkeit, die Welt zu verändern,
sondern in unserem Geschick, uns selbst zu verändern.”
Mahatma Ghandi, 1869-1948
Indischer Staatsmann und Befreiungs-Nichtkämpfer

ls ursprüngliche Einheit wirken Körper, Geist und Seele zusammen.
Mit den  Methoden der Körperpsychotherapie haben Sie die Möglichkeit, diese wunder-vollen Verbindungen zu erkunden und Heilung einzuladen. Kleine Störfälle, die unser Leben beeinträchtigen, regulieren wir meist alleine und finden wieder Balance im Leben. Länger andauernde Belastungen, unerwartete Schicksalsschläge oder auch natürliche Konfrontationen mit existenziellen Lebensthemen wie Geburt und Tod, sowie tiefgreifende Änderungen im Lebensgefüge wie Partnertrennung/Scheidung, Verlust der Arbeitsstelle, Prüfungssituationen etc. können das Leben belasten und aktivieren häufig starke Gefühle, mentale Irritationen oder körperliche Beschwerden. Ebenso hinterlassen traumatische Situationen der Vergangenheit, wenn sie nicht aufgearbeitet werden, oft lebenslange Spuren und wirken sich im Alltag aus.

Ich begleite Sie im geschützten therapeutischen Raum, der erlaubt, dass sich all das zeigen darf was sie wirklich bewegt.
Wir versuchen eine Atmosphäre zu schaffen in der Vertrauen wachsen kann, sodass Ihre Lebendigkeit die Möglichkeit hat sich authentisch zu zeigen und Ihr Anliegen bearbeitet werden kann.

Vorgehensweise:

Erstkontakt und Gespräch in der Praxis
Wir lernen uns kennen. Ich erfahre was Ihr Anliegen ist und was Ihre Erwartungen sind.
Sie vermitteln mir ein Bild Ihrer aktuellen Lebenssituation.

Nach dieser ersten Sitzung nehmen wir uns beide Zeit herauszufinden, ob wir miteinander
arbeiten möchten, ob die  „Chemie“ stimmt.

Wir tauchen anfänglich in Ihre biografische Lebensgeschichte ein und finden heraus, wohin Sie
sich bewegen möchten um zu klären, was für Sie zu klären ist.
Vielleicht ist Ihnen ihr Anliegen schon bewusst, vielleicht steht aber erst einmal im Vordergrund
was Sie stört und beeinträchtigt, und Sie finden im Verlauf der therapeutischen Sitzungen heraus
wohin Ihr Leben Sie führen möchte.

Nach einem Stundenverlauf von 10-12 wöchentlichen Sitzungs-Folgen können Sie entscheiden
ob Sie mit den sie beeinträchtigenden Umständen nun besser zurecht kommen, und so können
wir einen Abschluss finden,
oder ob Sie neugierig geworden sind, sich selbst noch besser kennen zu lernen und ich Sie in
Langzeit-Therapie begleite ihre tieferen Seelengründe zu erforschen um das Leben willkommen zu heißen.. Eine Langzeit-Therapie ermöglicht die Aufarbeitung in der Lebensbiografie, wenn sich wiederholende Themen im Alltag zeigen, die ihre Ursachen in der Vergangenheit haben.

Ich begleite Sie in Krisenzeiten, als auch in Zeiten des Suchens und Findens mit Beratung und/oder Therapie. Bitte haben Sie Verständnis, dass Plätze für individuelle Langzeittherapien zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage eventuell mit einer Wartezeit verbunden sind. Beratungen und Kurzzeittherapien (10-15 Stunden) können kurzfristig in Anspruch genommen werden.

“Es gibt Dinge, die sind unbekannt und es gibt Dinge, die sind bekannt,
dazwischen gibt es Türen.”
William Blake,18.11.1757 -12.08.1827
Englischer Schriftsteller und Maler

Viele verantwortungsvolle Menschen kümmern sich im Rahmen Ihrer Möglichkeiten darum, Lebensangelegenheiten zu klären und in Ordnung zu bringen. Erinnerungen, die unser Bewusstsein erreichen, ermöglichen aktiv im Handlungsspektrum zu agieren. Wenn uns daran gelegen ist, verändern wir was uns nicht passt.

Nun gibt es aber Ereignisse in unserem Leben, die unserer bewussten Wahrnehmung nicht so leicht zugänglich sind. Und doch kann das, was damals geschehen ist und woraus wir Schlussfolgerungen gezogen haben, uns unbewusst und ungewollt beeinflussen. Vieles, was unser Handeln im Alltag lenkt, entstammt frühen Ereignissen, an die wir uns nicht mehr erinnern, und diese Erlebnisse sind maßgeblich emotional “eingefärbt”.
Wir alle tragen Anteile unverarbeiteter Geschehnisse der Vergangenheit in uns. Wenn uns in früher Zeit unseres Lebens Liebe, Mitgefühl, Zuverlässigkeit und Unterstützung zu Teil wurde, ist das ebenso in uns veranlagt wie die Erfahrungen von Verständnislosigkeit, Lieblosigkeit, Ignoranz, Übergriffigkeit oder Gewalt.

Die Möglichkeiten der Psychotherapie und Körperpsychotherapie bieten Unterstützung, um Zugang zu diesen unbewussten Lebensbereichen zu bekommen. So können ursprüngliche Gegebenheiten unangenehmer und störender Ereignisse bearbeitet werden und einen Veränderungsprozess einleiten. Ebenso können positive Ereignisse, die aus welchem Grunde auch immer verdrängt wurden und in Vergessenheit geraten sind, als Potenziale reaktiviert werden um sie nutzbar im Leben zur Verfügung zu haben.

Flyer für Einzel- und Gruppentherapie (zum Herunterladen bitte anklicken)

Biodyn. Psychologie und Psychotherapie_Individual-und Gruppentherapie

Flyer_Entspannungskurse 2019

Info-Flyer für psychodynamische Gruppentherapie bitte in der Praxis anfordern

Das Innere befreite Kind_Erwachsenen-Seminar
24. – 26.05.2019

Der Innere befreite Teenager_Erwachsenen-Seminar
05. – 07.04.2019

Das be(f)reite Paar_Erwachsenen-Seminar für Paare
30.05. – 02.06.2019 (einführendes-Seminar)
03.10. – 06.10.2019 (aufbauendes Seminar)

Psychodynamische Jahresgruppe 2019_man sieht nur mit dem Herzen gut…
3 Module, einzeln buchbar
03.-05.05.2019 Egostates 2
29.-31.08.2019 Halt finden
01.-03.11.2019 heartful mind, mindful heart, heartful body

Psychodynamische Jahresgruppe_Licht im Leben-Jahresgruppe 2018/2019
3 Module, einzeln buchbar
23.-25.11.2018 Im Spiegel der Welt
11.-13.01.2019 Jenseits der Gegensätze
15.-17.03.2019 Der Zauber des Lebens

Psychodynamische Jahresgruppe_Lebenskunst
3 Module, einzeln buchbar
19.-21.04.2019 Egostates 1
26.-28.07.2019 Die Kunst des Verzeihens
18.-20.10.2019 Die Lust und Freude zu leben

Psychodynamische Jahresgruppe_Frauen-Jahresgruppe 2019
4 Module, nur als gesamte Jahresgruppe zu buchen
22.-24.03.2019 Frühling
21.-23.06.2019 Sommer
20.-22.09.2019 Herbst
06.-08.12.2019 Winter

Flyer_Abschied – Trauer – Neubeginn_Jahresgruppe 2018-2019
3 Module, nur als gesamte Jahresgruppe zu buchen
26.-28.04.2019 Trennungszyklen
06.-08.09.2019 lösende Kräfte
20.-22.12.2019 Neubeginn und Integration

 

Sie finden mich  auf folgenden Therapeutenlisten:

EAP/European Association for Psychotherapy. Ich besitze das ECP/European Certificate for Psychotherapy (Qualitätsnachweis). Sie finden mich im ERP/European register for Psychotherapy Bitte informieren Sie sich bei Interesse diesbezüglich auf der Internetseite: www.europsyche.org.

ESBPE/ Europäische Schule für Biodynamische Psychologie www.biodynamik.de.
Dort
werde ich auf der Therapeutenliste unter den 9er PLZ (Bayern) geführt.

ISPPM/ Internationale Studiengemeinschaft für prä-und perinatale Psychologie und Medizin
Sie finden mich dort auf der Therapeutenliste und können sich auch über die Absicht und Ethik der Organisation informieren.

DVP/ Deutscher Dachverband für Psychotherapie
Hier finden Sie mich auf der Therapeutenliste